Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jack

FHW-Leitung

Beiträge: 4 993

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Mai 2017, 11:48

Wild West Online

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/wild-west-…50,3313936.html

Es war wirklich zu schön um wahr zu sein: Am Mittwochabend kursierten Gerüchte im Internet, denen zufolge ein erster Screenshot aus dem kommenden Rockstar-Epos Red Dead Redemption 2 geleakt worden sei. Auch GameStar hat darüber berichtet - in einer Video-Leak-Analyse mit Julius Busch und Christian Schneider.

All das war offenbar überflüssig - beim angeblichen Leak handelt es sich um eine Falschmeldung. Wie einen Tag später rauskam, handelt es sich eher um einen ziemlich gut gemachten PR-Stunt. Das US-Magazin PC Gamer berichtet exklusiv, dass der Screenshot aus dem frisch angekündigten PC-MMO Wild West Online stammt - und nicht, wie kolportiert, aus Red Dead 2.

Wild West Online ist ein Open-World MMO-Shooter des neu gegründeten Studios 612 Games, verrät Stephan Bugaj vom Publisher DJ2. Und wie der Zufall es so will, kommt der Shooter schon Ende Mai auf Kickstarter, wo die Entwickler mindestens 250.000 Dollar finanzieren wollen. Ein Schelm, der da einen Zusammenhang sieht.

Zitat

Red Dead Redemption trifft auf MMO und Survival

Die Idee von Wild West Online erinnert an einen Mix aus Red Dead Redemption, MMOs und Survival-Spielen wie Conan Exiles. Spieler übernehmen die Rollen von friedlichen Farmern, Goldschürfern und Sammlern, die das Wirtschaftssystem am Laufen halten. »Ressourcen sammeln und Camps errichten soll eine gemeinschaftliche Erfahrung sein," erklärt Bugaj. Darüber hinaus verzichtet Wild West Online aber auf ein überbordendes Skill-System. »Wir wollen Spieler durch die Geschichte, den Charakter und die Gameplay-Mechanik dazu bringen, weiterzuspielen.

Der Wilde Westen wäre aber nicht halb so wild, wenn alle nur Jäger und Sammler gewesen wären. Natürlich gibt es auch Banditen und Gesetzeshüter, beide als Spieler-Profession. Wie in GTA und Red Dead Redemption sammelt man Sterne für Straftaten. Doch anders als in den anderen Spielen müssen in Wild West Online Spieler die Aufgabe erledigen, die bösen Kerle hinter Schloss und Riegel zu bringen.

Die Vision des Studios ist, ein Gang-System einzubauen, damit sich auch Ingame-Rivalitäten bilden. Außerdem versprechen die Macher ein ausgeklügeltes Diebstahl- und Raub-System. Banditen sollen Banken und Camps fremder Clans überfallen können oder auch mal einen Zugüberfall-Raid machen.

Der Clou: Alle Kämpfe in Wild West Online sollen im PvP stattfinden. Wer beim Klauen erwischt wird und nicht von anderen Spielern verfolgt wird - tja, so war das Leben im Wilden Westen eben. Nicht jeder Gesetzeshüter ist nun mal auch ein Lämmchen. Einige Gameplay-Elemente schaut sich 612 Games von Survival-Spielen wie ARK: Survival of the Fittest ab. »Aber unser Kern-Gameplay dreht sich eigentlich nicht ums Überleben, sondern ums Leben in der Gemeinschaft und interagieren mit anderen Spielern.« Permadeath oder andere schlimme Strafen fürs Ableben muss man also nicht erwarten.


ja das Genre gabs noch nicht für Survival :D

Gruß
Jack

Jack

FHW-Leitung

Beiträge: 4 993

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Mai 2017, 09:34

Quelle: gamestar.de - Wild West Online - Kickstarter abgeblasen

Zitat

....Nach einem Marketing-Stunt, durch den Wild West Online vor Kurzem mit Red Dead Redempion 2 verwechselt wurde, konnte das Western-MMO ordentlich Geld einnehmen. Dadurch benötigt Wild West Online nun keine Kickstarter-Kampagne mehr und verzichtet ebenso auf einen Early-Access-Release......

Egon Unger

FHW-Orgas

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Mai 2017, 15:24

LOL :sfunnypost:

Counter:

Hits heute: 9 918 | Hits gestern: 9 050 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 12 835 715