Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 22. November 2013, 08:40

FHW goes Heroes & Generals


General Reto stand vor dem Kartentisch. Der Kessel um London schloß sich allmählich. Das Alliierte Oberkommando verschob nicht existente Divisionen auf der Karte während die schweren Panzer der deutschen weiter auf ihr Ziel zurollten.
Eine erbitterte Schlacht um den Ärmelkanal hatten wir Ihnen geliefert, immer wieder Brügge verteidigt und ständig junge Rekruten nachgeschickt, mit modernen Thompson-MG's und den tödlichen Sherman Fireflys ausgestattet. Genutzt hatte es nichts.
Die dringend benötigte Verstärkung aus Übersee ist ausgeblieben, die Verluste auf See durch den deutschen Blockadegürtel waren einfach zu hoch. Und die Amerikaner benötigten alle Kräfte im Pazifik. Wenn doch bloss der Russe eine zweite Front eröffnen würde.


Dabei sah der Kriegsverlauf vor wenigen Wochen gut aus, sie machten sogar Fortschritte in Frankreich, bis eines Tages diese FHW-Divisionen aufgetaucht sind. Zuerst vereinzelt, in Scharmützeln, später in immer größerer Zahl. Woher sind die bloß gekommen? Der Nachrichtendienst wurde von dieser Entwicklung völlig überrascht.
General Reto spielte am Sicherungshebel seiner 1911er herum. Auf einmal fühlte sie sich an wie die Lösung aller Probleme. Aber soweit war es noch nicht! Noch war er entschlossen, die Deutschen und ihre verdammte FHW-Kompanie ins Meer zurückzuwerfen!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Bandi« (22. November 2013, 10:35)


Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 019

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. November 2013, 10:42

sau geil Bandi!!!

Gruß
Jack

Beiträge: 2 467

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. November 2013, 11:00

Das ist unerhört! Der Deutsche steht 12 Kilometer vom Stadtkern und ich erfahre das so zu sagen auf Nachfrage!

Beiträge: 960

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. November 2013, 11:27

Haha, sehr coole News :D

Pierce

FHW-Unterstützer

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 22. Januar 2009

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. November 2013, 12:18

Schön zu lesen :)
er sollte die 1911 nicht zu weit weg legen :D
Jeder muss an etwas glauben. Ich glaub, ich trink noch Einen!

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 5 880 | Hits gestern: 14 537 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 14 220 198