Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 25. Januar 2011, 01:13

Und sowas nach 2 verlorenen Spielen....

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

deralky

FHW-Unterstützer

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 16. Juli 2009

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 25. Januar 2011, 08:22

War nur eins.

Kurzschluss reaktion Sehr wahrscheinlich aber trotzdem war das Match sehr komisch aber vielleicht liegt es auch dadran das man mit lvl 1,5?,11,15 gegen >25 antreten muss. Und da soll noch mal einer sagen WoT hat ein schlimmes Matchmaking


Er kam, sah und patzte

Kettenheinz

FHW-Member

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 7. September 2010

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 25. Januar 2011, 10:48

Ich bin mittlerweile soweit, dass ich denke, dass die deutschen Kommandanten, wie ihre Einheiten auch, erst später im Spiel ihre volle Stärke entfalten, da ihre Fähigkeiten erst voll ausmaximiert wirkungsvoll werden. Die Amis haben von Anfang an gute Fähigkeiten. Als Beispiel nehme ich mal den Manpower Blitz vom Blitz-Kommandanten. Ein Punkt reingesteckt bringt 1000MP und 100 Fuel für 200 Muni und sorgt für 4 Minuten ohne MP und Sprit-Einnahmen. Das ist ganz schön blöde. Ausmaximiert bekommt man für 150 Muni 1000MP, 150 Sprit und hat für 3 Minuten halt nur 30% Produktivität, da mit kann man arbeiten.
Wenn die Amis eine Calliope rufen, ist die einfach da und tut immer weh.

Naja mal abwarten; es heulen viel zu viele Spieler aus Amerika rum, die Deutschen wären zu stark, da tut sich bestimmt noch was.

P.S.: Das Matchmaking erscheint mir bei WOT langsam ganz gut im Vergleich. Durfte eben wieder mit Lvl 11 und 16 gegen zwei 50er ran.


Hotfuzz: "Countern ist wohl ein Geheimnis geworden oder was? Kommt wohl nicht cool vor den Weibern..."

Mehr Spaß beim Fahren!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kettenheinz« (25. Januar 2011, 12:19)


Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 25. Januar 2011, 16:10

genau kette, allerdings und viel schlimmer ist es wenn man als ami gegen getechte wehrmacht einheiten spielt, da kann man einfach nur noch heulen

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 25. Januar 2011, 19:47

Ich behaute einfach mal das ich ein relativ gutes Gefühl für coh(o) habe. JA, bestimmte Dinge gibt es, die etwas ... schräg gebalanced sind.

Aber krasse Dinge wie z.B. Kangerros (wer OF gespielt hat weiß was ich meine) gibt es nicht mehr. Auch das Matchmaking ist manchmal schlecht aber hey: Wenigstens gibts überhaupt Spiele. Bei vCOH dauert es ewig bis Spiele gefunden werden und dann gab es ein Drophack bzw. man wurde geflootet oder einfach nur Radarhack. Bei allen unszulänglichkeiten. COH-Online ist besser als das Original.

Wegen Caliope. Ungetecht ist das Ding auch murx! Voll ausgebaut eine killermaschine + Resourchen bei jedem Kill - der Hammer!
Warum weiß ich das? Weil mein Account aktuell unter top 5% Armor ist...

PS: Alles in allem. Leute das ist eine Beta und zum Testen da und außerdem man sollte schon 20-30 Spiele machen um ein Gefühl zu bekommen wie stark bzw. schwach irgendetwas ist.
Ich Lade jedem ein mit mir und Schulzi mal paar Runden 3on3 oder 4on4 zusammen zu machen. So könnt ihr könnt in Ruhe gegen Menschen testen was passt und nicht passt.
-=Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen.=-

CoH2; World of Warships, Star Trek online, Rome2, Cities Skyline, WarThunder

Kettenheinz

FHW-Member

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 7. September 2010

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 25. Januar 2011, 19:55

Jo, mal ne Runde Training würde mir bestimmt ganz guttun. Mein Micromanagement ist manchmal noch ein wenig zu langsam und gewisses Detailwissen zu den Einheiten fehlt noch. Meine aktuelle Strategie so schnell es geht auf Stugs zu techen hat sich nach ein paar Spielen als nicht gut erwiesen. Ein Pak der Amis reicht da leider schon aus. Neue Strategien braucht das Land!


Hotfuzz: "Countern ist wohl ein Geheimnis geworden oder was? Kommt wohl nicht cool vor den Weibern..."

Mehr Spaß beim Fahren!

Kettenheinz

FHW-Member

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 7. September 2010

  • Nachricht senden

47

Montag, 31. Januar 2011, 17:54

Red ball ist eine der populärsten Maps, daher ist dieses Video mal ganz interessant (gerade der Anfang):

http://www.youtube.com/user/ReviewGameX#p/u/1/-Y-FfPazvO0


Hotfuzz: "Countern ist wohl ein Geheimnis geworden oder was? Kommt wohl nicht cool vor den Weibern..."

Mehr Spaß beim Fahren!

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 31. August 2008

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 1. Februar 2011, 14:21

ist CoH online seine Bandbreite wert?
hab jetzt mal wieder genug realismus strategie gezockt(boa ich kann combat mission nimmer sehen) und hätte mal wieder bock auf knackige schnelle schlachten
Proud Member of Forgotten Hope Warzone since 2005

Wackel mit dem Kopf, zum Schlagbolzenbeat!
Hier gibt's für alle Blei und wehe einer flieht!

Kettenheinz

FHW-Member

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 7. September 2010

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 1. Februar 2011, 18:50

Ich persönlich habe den Vorgänger zwar nicht gespielt, finde es aber durchaus gut. Balancing stimmt mit wenigen Ausnahmen, Grafik und Ping passen. Lediglich das Matchmaking-System hat manchmal seine Aussetzer.


Hotfuzz: "Countern ist wohl ein Geheimnis geworden oder was? Kommt wohl nicht cool vor den Weibern..."

Mehr Spaß beim Fahren!

Stevie04

unregistriert

50

Dienstag, 1. Februar 2011, 21:26

CoH online ist im Vergleich zum richtigen CoH schlecht. Ich finde die Deutschen vieel zu überpowered. Von early oder late game Abwechslungsvorteil nix zu sehen.
Gerade nen 1 vs 1 gemacht gegen nen deutschen. Ich war besser als er. Er hatte nur noch 200 pkt. während ich noch um die 400 hatte. Dann kommt er auf einmal mit seinem Panther an und macht alles von mir weg. Hatte da u.a. 2 AT Guns. Hat nichts geholfen.
Dagegen ist das richtige CoH sehr viel besser balanced.

deralky

FHW-Unterstützer

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 16. Juli 2009

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 1. Februar 2011, 21:29

lol


Er kam, sah und patzte

Neoiceman

unregistriert

52

Mittwoch, 2. Februar 2011, 08:10

CoH online ist im Vergleich zum richtigen CoH schlecht. Ich finde die Deutschen vieel zu überpowered. Von early oder late game Abwechslungsvorteil nix zu sehen.
Gerade nen 1 vs 1 gemacht gegen nen deutschen. Ich war besser als er. Er hatte nur noch 200 pkt. während ich noch um die 400 hatte. Dann kommt er auf einmal mit seinem Panther an und macht alles von mir weg. Hatte da u.a. 2 AT Guns. Hat nichts geholfen.
Dagegen ist das richtige CoH sehr viel besser balanced.


Du hattest 2 AT Guns o_O also warst du T2 und er war auf T4 wahrscheinlich noch voll ausgebaut der Panther sowie lvl 30 oder 40 und wenn er dir mit 1em Panther alles wegmacht warst du halt nicht besser wie er :)
Die Amis haben klar ihr Vorteile im early Game die sie dank Zusätze mit ins lategame übernehmen können im Gegensatz zum Deutschen der eigentlich nur erst ende midgame stark wird.

mfg

Ice

Kettenheinz

FHW-Member

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 7. September 2010

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 2. Februar 2011, 11:32

Hier noch zwei kleine Dinge, die mir aufgefallen sind:

- Helden profitieren nicht von Army Items und im Spiel getechten Veteranenstufen
- Army Items und Veteranenstufen mit dem selben Bonus stacken nicht

Kann man natürlich ein wenig ausnutzen. 8) In meinem Fall (nur ein Beispiel) nutze ich unter anderem die Toughness II für Panzer IV und die armored skirts, da ich Panzer IV am häifigsten baue (von den Panzern). Veterancy I gibt mehr Durchhaltekraft, habe ich bereits per Army Item. Veterancy 3 gibt skirts, habe ich auch. Veterancy2 gibt einen MG-Schützen, ist hier nicht so wild, mein Panzer hat auch so schon ein MG. Viele gebaute PzIV haben also schon gute Boni. Ostwinds und vor allem Panther baue ich seltener und in geringeren Mengen. Also nimmt man hier einen Helden mit.
Endergebnis ist, dass meine ganzen Panzer so gut wie keine Boni aus Veteranenstufen erhalten, aber dies auf andere Art und Weise wett machen. Ich muss diese Veteranenstufen als gar nicht erforschen und habe trotzdem gute Panzer. Die Ressourcen gehen dann woanders rein.

Sowas lässt sich bestimmt auch anders anwenden. Generell habe ich den Eindruck, dass Einheitentypen, von denen man wenige baut, mit Helden versehen werden sollten und vielgebaute Truppen mit Army Items (wer baut oft mehr als ein Motorrad? Richtig, ein held reicht hier auch aus).


Hotfuzz: "Countern ist wohl ein Geheimnis geworden oder was? Kommt wohl nicht cool vor den Weibern..."

Mehr Spaß beim Fahren!

Stevie04

unregistriert

54

Mittwoch, 2. Februar 2011, 14:29

Company of Heroes Online wird aufgegeben, wie heute bekannt wurde.
Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/company-of…83,2320752.html

naja mal sehen, was daraus wird und was sie als nächstes bringen.

[Gud]Komakalle

unregistriert

55

Freitag, 27. April 2012, 22:04

Auch wenn ich jetzt nen alten Thread rauskrame, spielt noch wer CoH?
Weil Taturo, CyberPunki und ich spielen noch gern CoH und suchen noch leute für ein match gegeneinander oder miteinander.
gegen npc`s ist öde^^

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

56

Montag, 27. März 2017, 14:32

Servus,
ich wollt mal schaun ob wir es schaffen 4-8 Leute für einen COH1-Blitzkriegmodnachmittag- oder Abend zusammenbekommen.

Also, wer spielt das noch? :-D Der Mod wird anscheinend immer noch laufend bearbeitet

lg


Roosevelt: "Will irgendwer behaupten, daß Deutschlands Versuch, den Handel in Mitteleuropa zu dominieren, nicht einer der Hauptgründe für den Krieg war?"

Egon Unger

FHW-Orgas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

  • Nachricht senden

57

Montag, 27. März 2017, 16:06

Wenn es unter der Woche stattfindet wäre ich glatt dabei :thumbsup: :wot_salut:

Jack

FHW-Leitung

Beiträge: 4 977

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 28. März 2017, 10:18

da bin ich auch auf jeden Fall dabei!

Gruß
Jack

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 28. März 2017, 15:28

Was wird benötigt?

1) Company of Heroes (New Steam Version)
2) Blitzkrieg Mod - 4.8.6.0 Full
3) Blitzkrieg Mod - 4.9.7 Patch

4) Blitzkrieg Mod - Mappack I
5) Blitzkrieg Mod - Mappack II

Die Mod und Maps gibts hier zum runterladen: http://forum.bkmod.net/viewtopic.php?f=6&t=2

Von mir aus auch gerne unter der Woche, hauptsache wir finden mal wieder genug Leute ... is echt schade um das gute Game :-)

Zitat


Daniel
Egon
Bandi
Franklin


Roosevelt: "Will irgendwer behaupten, daß Deutschlands Versuch, den Handel in Mitteleuropa zu dominieren, nicht einer der Hauptgründe für den Krieg war?"

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Hits heute: 729 | Hits gestern: 5 318 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 12 136 732