Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Mai 2012, 12:16

ArmA2-CO: Hell in the Pacific Event

Kalender

ArmA

Beginn

Sonntag, 10. Juni 2012, 19:00

Ende

Sonntag, 10. Juni 2012, 22:00

Teilnehmer

13

Kommentare

2














Wir werden mit einer kurzen PvP anfangen und zwar mit der Mission Norfolk Ridge, die wir schon einmal angepielt haben (Original-Briefing HIER), allerdings stark verändert, basierend auf Eurem Feedback vom letzten Mal (siehe auch HIER).
Ich werde später noch ein neues, überarbeitetes Briefing der Mission verfassen.

Den Hauptteil des Abend wird wie üblich eine große COOP ausmachen.

Die genaue Mission steht noch nicht fest.
Entweder spielen wir 'The Terror of Tarawa Part II' von Foxy, falls es rechzeitig fertig wird, oder 'Taking Midway' von mir.

Terror of Tarawa II wäre die Fortsetzung von Foxys letzter Mission: Wir spielen US-Marines und der Westteil von Tarawa muss auch noch eingenommen werden.
Taking Midway wäre ein kombinierter Land-/See-/Luftangriff auf Seiten der Japaner, um den amerikanischen Inselstützpunkt Midway einzunehmen.

Detaillierte Briefings folgen.

***

Keys:
-Weapon Rest: TeamSwitchNext (Standard: U)
-Settings: TeamSwitch (Standard: T)
-Commander Menu: TeamSwitchPrev (Standard: Y/Z)
-Gesture GoGoGo: networkStats (Standard: I)
-Gesture Stop: diary ( Standard: J)
-Join Group of CursorTarget: shift + networkStats (Standard: I)
-Map Tools: start line: LeftMouse + H
-Map Tools: end line: LeftMouse + J
-Map Tools: Compass: LeftMouse + K
-Knock on tanks: Salute (Standard '/#)
-Special Attack (Magnetic Mines, Rifle Grenades): userAction19 (Standard: unassigned - we use H)
-Melee key/stab: userAction18 (Standard: unassigned - we use a mouse button)
-Melee charge: keep your Melee key pressed while running
-Melee: attach/detach bayonet: CTRL + your Melee key
-Fire all guns in an airplane: userAction20 (Standard: unassigned - we use R)
-Blow yourself up (Japanese only): SHIFT + diary (Standard: J)
-Play dead: CTRL + diary (Standard: J)
-Failsafe access to boxes: SHIFT + gear (Standard: G)
-Failsafe drag option for boxes: CTRL + gear (Standard: G)


LG D.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dimitri Harkov« (30. Mai 2012, 12:21)


Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Juni 2012, 12:04

TvT: Norfolk Ridge (v3)

Die Briten versuchen, die drei japanischen Stellungen auf der 'Norfolk Ridge' zurückzuerobern.

-Beide Seiten haben ein schweres MG, ein einzelnes Sniperkit und einen LKW.
-Beide Seiten haben gleich viele Tickets.
-Die Briten haben zusätzlich einen Mörser.
-Die britische Stellung 'Village' kann nicht eingenommen werden.
-Alle anderen Punkte müssen der Reihe nach eingenommen werden.
-Sind alle gefallen, setzt Ticket Bleed ein.

Änderungen gegenüber dem letzten Mal u.a.:
-Gleich viele Tickets für beide Seiten (die Briten brauchen diesbezüglich keinen Vorteil)
-Funkstationen an ALLEN Punkten, nicht nur in den Basen
-Spawn-Schild - man ist nach dem Spawnen 30 Sekunden unverwundbar (nicht, wenn man bei einem Spawnfahrzeug spawnt)
-leicht trapezförmiges Spielfeld (siehe Übersicht)
-die Karte 'Kohima Ridge' hat sich im Kampfbereich geändert. Es gibt jetzt mehr/andere Befestigungen im Gebiet.


Uhrzeit: 10:30
Wetter: leicht nebelig

Übersicht:

(Die orange schraffierten Flächen sind Ausschlusszonen des Kampfgebiets; d.h. sie dürfen nicht betreten werden und schaffen so ein trapezförmiges Kampfgebiet, das wie gewünscht zunächst Infiltration und Flankenmanöver zuläßt, aber zum Ende hin zu immer direkteren Kämpfen führen soll.)

***

Das Briefing zur COOP folgt in Kürze.

LG D.

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Juni 2012, 20:12

COOP: The Terror Of Tarawa Part 2

The Terror Of Tarawa Part 2
===========================


Background & Briefing
=====================

Having successfully seized the eastern half of the island, the allies are now tasked with seizing the western half of the island.

We are low on ammunition on the island and expect a imminent Japanese counter attack. However a USN Attack Transport has arrived in the area with vehicle and ammunition supplies. In addition a USN carrier is also available to provide air support against any Japanese aircraft.

Alpha squad is currently on the island and is tasked with defending our front line whilst Bravo Squad is on the USN Attack Transport ready to land the vehicle and ammuntion supplies at any of the pre-designated LZ's.

Once we have successfully defended against the counter attack, we will be launching an assault on the rest of the island. As before the island has been divided into 3 sectors which must be cleared in order. All enemy tanks and machinegun posts must be elimenated and we must search and clear all the Japanese trench systems and eliminate any enemy infantry in the field.

In addition we must clear the enemy Command Bunker located at the western tip of the airfield and conduct a search of the bunker for any useful intelligence (maps/files etc).

Aerial recon suggests there are 3 enemy anti-air positions which must also be destroyed.


Objectives
==========

- Defend the Counter Attack

- Land ammuntion/vehicle supplies.

- Sweep & Clear: All sectors

- Sector 1
- Sector 2
- Sector 3

- Search & Destroy: 3 x Anti-Air Guns

- AA Gun 1
- AA Gun 2
- AA Gun 3

- Clear the Command Bunker

- Search for Intel

Squads/Roles
============

1-1-A: Alpha Assault Team

- NCO
- Medic
- M2 Carbine
- BAR
- M1A1 Bazooka
- Sniper
- Medic
- M1A1 Bazooka
- BAR
- Engineer

1-1-B: Bravo Landing Team

- NCO
- Medic
- Engineer
- M2 Carbine
- Thompson
- Engineer
- Greasegun
- Medic

1-1-C: Air Support

- Pilot
- Pilot


USN Attack Transport - Vehicles (tbc)
=====================================

- M4A3 Sherman Tank
- Transport Truck - loaded with ammunition
- Repair/Refuel/Rearm Truck
- Universal Carrier

USN Carrier - Aircraft
======================

The carrier is well stocked with F6F Hellcats.

Variants:
- F6F HellCat
- F6F HellCat + cannons
- F6F HellCat + rockets
- F6F HellCat + 114kg bombs

Additional Notes:
=================

Mines:

- Mines can be safely deactivated by Engineers. Any other soldier attempting to deactivate mines does so at their own risk!


Pilots:

- Aircraft Selection:

Aircraft may be selected via the acion menu available at the rear elevator. Stand behind the elevator and look down the length of the ship to see the action menu, select your aircraft and click confirm.

- Take off:

Engine on, full throttle and hit the release button.

- Landing:

Always ensure that you have extended the tail hook before attempting to land.

- Repair/Refuel/Rearm

Repair/Refuel/Rearm via the aircraft action menu once you have landed safely on the carrier

- Clearing wrecks:

In the unlikely event of an accident, aircraft wrecks may be cleared from the deck via the action menu available in the carriers drivers position. To enter the drivers postion stand next to the carrier tower and look down the length of the ship to the north.


Landing Vehicles:

- Vehicles must be landed at one of the designated LZ's. Once at the shore access the Landing Crafts cargo options menu, select the vehicle to be unloaded and click unload and then confirm.

- The transport truck contains vital ammunition supplies which can be unloaded in the same way via the trucks cargo options menu.

***

Danke schon mal an Foxy für die ganze Arbeit und das ausführliche Briefing.
Ich werd versuchen, das so bald wie möglcih im Groben zu übersetzen :)

LG Dimitri

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Juni 2012, 23:42

Das ganze nochmal holprig übersetzt:

The Terror Of Tarawa Part 2
===========================
COOP auf Seiten der US-Marines

Hintergrund & Briefing:
====================

Nachdem die Osthälfte der Insel eingenommen wurde, müssen die Alliierten nun auch den Westteil erobern.

Wir sind knapp an Munition auf der Insel und ein japanischer Gegenangriff steht bevor.
Ein Angriffstransporter, beladen mit Fahrzeugen und Nachschub ist unterwegs, ebenso ein Begleitträger, der uns Luftunterstützung geben wird.

Squad Alpha befindet sich schon auf Tarawa und verteidigt dort die Front.
Squad Bravo befindet sich am Transporter und wird Truppen, Fahrzeuge und Nachschub in den ausgewiesenen Zonen anlanden.

Sobald wir den Gegenangriff zurückgeschlagen haben, werden wir unsererseits zum Angriff auf den Rest der Insel ansetzen.
Die Insel ist wieder in drei Zonen geteilt, die nacheinander gesäubert werden müssen.

Zusätzlich muß der Kommandobunker der Japaner am Westende der Insel gesäubert und durchsucht werden.
Ebenso muss eine Anzahl Flak-Stellungen zum Schweigen gebracht werden.


Ziele:
=====

-Gegenangriff abwehren
-Fahrzeuge/Munition anlanden
-alle 3 Sektoren der Insel säubern
-die Flak-Stellungen vernichten
-den Kommandobunker durchsuchen

Gruppen & Slots:
==============

1-1-A: Alpha Assault Team

- NCO
- Medic
- M2 Carbine
- BAR
- M1A1 Bazooka
- Sniper
- Medic
- M1A1 Bazooka
- BAR
- Engineer

1-1-B: Bravo Landing Team

- NCO
- Medic
- Engineer
- M2 Carbine
- Thompson
- Engineer
- Greasegun
- Medic

1-1-C: Air Support

- Pilot
- Pilot


Fahrzeuge im Angriffstransporter:
=============================

-M4A3 Sherman Tank
-GMC truck, mit Munition beladen
-GMC Instandsetzungs-Fahrzeug
-Universal Carrier


Flugzeuge am Träger:
==================
mehr als genug vorhanden; verfügbare Varianten:
- F6F HellCat
- F6F HellCat + cannons
- F6F HellCat + rockets
- F6F HellCat + 114kg bombs


Anmerkungen:
============

-Minen: können sicher von Pionieren entfernt werden, für andere dürfte das eher gefährlich sein.

***

Später gibt's noch eine Kurz-Anleitung für den Träger und das Logistiksystem.

LG D.

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Juni 2012, 11:54

Würde zwar mal wieder gerne, habe aber am 11. Theoretische Prüfung für den Führerschein um 8 Uhr daher lass ich das lieber und gehe früh ins Bett.

Schaut aber mal wieder super aus Dimitri, super arbeit vom Team mal wieder.

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Juni 2012, 14:45

Schade, vielleicht das nächste mal, und danke, werde ich ans Team weiterleiten :)

Hier noch die versprochene Kurzanleitung:

Flugzeuge/Flugzeugträger:

- Die Flugzeuge holt man aus den Hangars auf's Flugdeck, indem man sich an das hintere Ende des Aufzugs stellt und die Mittellinie entlang nach vorne sieht: Dann poppt der entsprechende Action-Menü-Eintrag auf (jaja, ich weiß... nicht sehr intuitiv - aber das wird hoffentlich noch).
- Startvorgang: Vollgas und dann 'Release Plane' im Action Menü auswählen.
- Landen: Fanghaken ausfahren, von hinten am Träger mit weniger als 150 km/h landen, höchstens 1,5 Meter über dem Deck.
- Reparieren/Auftanken/Aufmunitionieren: einfach den entsprechenden Action-Menü-Eintrag auswählen, wenn man am Träger gelandet ist und still steht.
- Flugdeck freiräumen: Sollten Wracks das Flugdeck blockieren, kann man das per 'Clear Deck from Wrecks'-Action beheben. Diese Aktion ist nur im Fahrersitz des Trägers verfügbar (vorne beim Turm).


Logistik/Fahrzeuge anlanden:

- Fahrzeuge müssen in den markierten Landezonen angelandet werden. Sobald die Landungsboote am Strand sind, können sie per Cargo Options (im Action-Menü) ausgeladen werden.
- Die GMC trucks enthalten wertvolle Munitionskisten, die in genau der gleichen Weise ausgeladen werden können.


LG D.

Jan von Spreckels

FHW-Unterstützer

Beiträge: 1 156

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. Juni 2012, 12:42

würde morgen gerne einen der beiden piloten machen
"Wenn man mal nicht weiter weiß, einfach mal nachladen!"

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Juni 2012, 12:53

Von mir aus gern.

Ich werd auch eine Testmission auf den Server laden, womit man starten/landen vom Träger üben kann.

LG D.

Eraser_Exodus

FHW-Member

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Juni 2012, 14:40

Würde gerne wieder den Piloten machen.
Call of Duty: "Alter, du scheiß N00b hast mir meinen Kill geklaut %$!§#!!!"
ArmA : "Danke, hast mir das Leben gerettet!"

Counter:

Hits heute: 9 195 | Hits gestern: 14 220 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 13 115 621